News
 

Rösler: Deutschland geht es gut unter Schwarz-Gelb

Stuttgart (dpa) - Die FDP trifft sich in Stuttgart zum traditionellen Dreikönigstreffen. Parteichef Philipp Rösler sieht die schwarz-gelbe Bundesregierung in keiner Krise. Deutschland gehe es besser als unter Rot-Grün, sagte er in seiner Rede. Und Deutschland gehe es besser als unter der großen Koalition. Dem Land gehe es gut unter Schwarz-Gelb. Die Liberalen befinden sich in einem verheerenden Umfragetief. Und auch Rösler gilt als angeschlagener Parteichef. Es muss ihm gelingen, die Partei aufzurichten.

Parteien / FDP / Dreikönig
06.01.2012 · 12:35 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen