News
 

Rösler bietet Union die Stirn

Dingolfing (dpa) - Mit neuem Selbstbewusstsein hat die FDP ihren Bundesvorsitzenden Philipp Rösler beim Politischen Aschermittwoch gefeiert. Nach dem Koalitionskrach bei der Kür des Bundespräsidenten-Kandidaten warnte der Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler die Union in Dingolfing: «Wenn man uns droht, lassen wir uns davon nicht einschüchtern, sondern wir werden nur noch größer.» Die FDP hatte den von SPD und Grünen vorgeschlagenen Kandidaten Joachim Gauck unterstützt und so Kanzlerin Angela Merkel zum Einlenken gezwungen. In der Union gibt es großen Unmut darüber.

Parteien / Aschermittwoch / FDP
22.02.2012 · 15:22 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen