News
 

Rösler begrüßt Afghanistan-Besuch von Guttenberg und Kerner

Berlin (dts) - Der FDP-Spitzenpolitiker Philipp Rösler hat den Besuch des deutschen Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenbergs (CSU) und seiner Frau Stephanie plus einer TV-Talkshow bei den kämpfenden Bundeswehr-Soldaten in Afghanistan begrüßt. "Während wir hier Weihnachten feiern, sitzen unsere Soldatinnen und Soldaten und viele Zivilbeschäftigte, auch Polizisten in Afghanistan und in anderen Regionen der Welt, weil wir es im Deutschen Bundestag entschieden haben. Weil die Regierung es vorgeschlagen hat", sagte Rösler in einem Video-Interview mit der Mediengruppe Madsack.

Man dürfe gerade auch zur Weihnachtszeit diese Menschen nicht vergessen. "Das ist jetzt glücklicherweise anders. Das wird auch den Soldatinnen und Soldaten und allen, die dort mitwirken, durchaus gerecht." Jeder müsse natürlich für sich selber entscheiden, wie er sich in den Medien darstellen möchte. Und wer einmal privat die Tür ein bisschen aufgemacht habe, der bekomme die nur sehr schwer wieder zu, so Rösler.
DEU / Parteien / Militär
18.12.2010 · 10:17 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen