News
 

Rodel-Weltverband: Keine Mängel am Eiskanal

Vancouver (dpa) - Der Unfalltod des Georgiers Nodar Kumaritaschwili bei Olympia ist nicht auf Mängel am Eiskanal zurückzuführen. Das hätten erste Untersuchungen ergeben, so der Rodel-Weltverband und das Organisationskomitee der Olympischen Winterspiele. Trotzdem reagierten die Verantwortlichen. Als neue Sicherheitsmaßnahmen sollen im Zielbereich die Banden erhöht und das Streckenprofil geändert werden. Die olympischen Rennen sollen wie geplant stattfinden.
Olympia / Vancouver
13.02.2010 · 13:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen