News
 

Roddick bei US Open ausgeschieden

New York (dpa) - Wimbledon-Finalist Andy Roddick ist bei den US Open überraschend schon in der dritten Runde ausgeschieden. Der Amerikaner unterlag seinem Landsmann John Isner in fünf Sätzen. Isner trifft nun auf Fernando Verdasco. Der Spanier hatte zuvor mit Thomas Haas den letzten Deutschen aus dem Turnier geworfen.
Tennis / US Open
06.09.2009 · 04:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen