News
 

Rocksänger Willy DeVille mit 58 Jahren gestorben

New York (dpa) - Der amerikanische Rocksänger Willy DeVille ist tot. Er starb mit 58 Jahren an Krebs. Das bestätigte seine Frau Nina. Der Musiker sei in der vergangenen Nacht in einem Krankenhaus in New York «sehr friedlich» gestorben.
Musik / USA
07.08.2009 · 16:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen