News
 

Rockfestival Woodstock wird 40 Jahre alt

Woodstock/Bethel (dts) - Das Rockfestival Woodstock feiert heute sein 40-jähriges Jubiläum. Das Festival fand vom 15. bis zum 17. August 1969 auf einer Farm in Bethel im US-Bundesstaat New York statt. Woodstock gilt als wichtigstes Musikfestival aller Zeiten. Bekannt geworden ist es vor allem durch die chaotischen Zustände, die im Umfeld der Konzerte herrschten. Die Veranstalter waren nicht auf den Zuschaueransturm vorbereitet, die Erwartungen waren mit knapp 500.000 Besuchern weit übertroffen worden. Die Folgen waren verstopfte Zufahrtswege, unzureichende Verpflegung und ein Mangel an sanitären Anlagen. Bei dem Festival traten insgesamt 32 Bands und Sänger der Musikrichtungen Folk, Rock, Soul und Blues auf, darunter befanden sich Größen wie Jimi Hendrix, Janis Joplin, Joe Cocker, The Grateful Dead und The Who.
USA / Musik / Woodstock
15.08.2009 · 07:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen