News
 

Rocker-Präsident bricht Ehrenkodex und packt aus

Duisburg (dpa) - Rocker verraten keine Rocker: Jahrelang hat der Präsident des Motorrad-Clubs Satudarah nach diesem Ehrenkodex gelebt. Jetzt hat der 38-Jährige die eiserne Regel gebrochen. Als erster Chef einer Rocker-Gruppierung überhaupt. Vor dem Landgericht Duisburg gab der Angeklagte umfangreiche Drogen- und Waffengeschäfte zu. Der Angeklagte hatte nach eigenen Worten keine andere Wahl. Als er von einer lebensgefährlichen Erkrankung seines Sohnes erfahren habe, habe er den Entschluss gefasst, aus dem Milieu auszusteigen.

Prozesse / Kriminalität
21.01.2014 · 16:47 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen