News
 

Robuste Arbeitsmarktentwicklung beschert BA zusätzliche Einnahmen

Düsseldorf (dts) - Die robuste Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt beschert der Bundesagentur für Arbeit (BA) zusätzliche Milliardeneinnahmen. Allein im ersten Quartal nahm die Behörde 1,2 Milliarden Euro mehr ein, als sie ausgab, erfuhr das "Handelsblatt" (Freitagausgabe) aus der BA. Für das Gesamtjahr erwartet Finanzexperte Alfred Boss vom Institut für Weltwirtschaft einen Überschuss von drei Milliarden Euro. Damit wäre er sechsmal so groß wie von der BA bislang geschätzt.

2013 dürfte der Jahresüberschuss dann sogar auf 3,6 Milliarden Euro steigen, sagte Boss. Eine Senkung des Arbeitslosenbeitrags ab 2013 um 0,3 auf dann 2,7 Prozent sei daher "ohne weiteres möglich". Zusammen mit der Senkung des Rentenbeitrags würde dies dem Anstieg der Arbeitskosten durch die zu erwartenden kräftigen Lohnsteigerungen entgegenwirken.
DEU / Arbeitsmarkt / Daten / Steuern
29.03.2012 · 17:43 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen