News
 

Robert Pattinson sah sich als Streber

Los Angeles (dts) - Der britische Schauspieler und Teenie-Schwarm Robert Pattinson war in seinen Augen nicht immer so erfolgreich bei Frauen. "In der Schule war ich lange Zeit ein echter Geek. Heute bin ich eine Gefahr für mich selbst und etwas masochistisch veranlagt", sagte der vermeintliche Streber im Interview mit dem Online-Promidienst "fem.com". Im neuen "Twilight"-Film "Eclipse - Bis(s) zum Abendrot" schlüpft Pattinson wieder in die Rolle des Vampirs Edward Cullen. Was der 24-Jährige nach "Twilight" vor hat, steht noch in den Sternen: "Es ist nicht so leicht zu entscheiden, was ich danach machen will. Weil `Twilight` derart erfolgreich ist und so viel Geld einspielt, fühlt man sich wie paralysiert." Der Schauspieler wurde durch seine Rolle als Cedric Diggory in den "Harry Potter"-Filmen bekannt, der internationale Durchbruch gelang ihm aber als Edward Cullen in der Film-Saga "Twilight".
Großbritannien / Leute
02.07.2010 · 13:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen