News
 

Robbie Williams tritt bei Benefizkonzert für britische Soldaten auf

London (dts) - Der Popsänger Robbie Williams wird am 12. September bei einem Benefizkonzert im Londoner Twickenham Stadium auftreten. Die Veranstaltung wird zu Ehren der in Afghanistan stationierten britischen Soldatinnen und Soldaten veranstaltet. Der Erlös geht an verwundete Soldaten und deren Familien.

"Ihr Einsatz für unser Land ist phänomenal und wir sind alle so stolz auf sie", erklärte Williams. Rund 60.000 Fans werden zu der Show erwartet, knapp 150 verletzte Soldaten sollen das Konzert kostenlose besuchen dürfen. Neben Williams treten unter anderem auch Sänger James Blunt, Rapper Plan B und der britische Comedystar Jason Manford auf.
Großbritannien / Leute
03.08.2010 · 13:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen