News
 

Robbe bekräftigt Kritik an Ausbildung und Ausrüstung der Bundeswehr

Berlin (dts) - Der scheidende Wehrbeauftragte des Bundestages, Reinhold Robbe (SPD), hat seine Kritik an der mangelnden Ausbildung und Ausrüstung von Soldaten im Auslandseinsatz bekräftigt. "Aus den Einsatzgebieten erreichen mich häufig Beschwerden. Zuletzt waren es etwa 600, bei denen es um Ausstattungs- oder Ausbildungsmängel geht", sagte Robbe der "Saarbrücker Zeitung". Es sei "absolut nicht zu akzeptieren", wenn Ausbildung erst im Einsatz erfolge, betonte Robbe. Er habe den Eindruck, "dass die Realitäten wie jetzt in Kundus zu wenig von der militärischen Führung wahrgenommen werden".
DEU / Afghanistan / Militär
07.04.2010 · 07:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen