News
 

Rob ist wieder da: Frühlingsboten in Neuseeland

Wellington (dpa) - Rob ist wieder da und damit naht der Frühling: Mit Glockengeläut haben die Neuseeländer die ersten Zugvögel als Vorboten des Frühlings begrüßt. Gestern war bereits Albatros Rob auf den Süden der Südinsel zurückgekehrt. Er ist mit einem Peilsender ausgestattet und gilt bei den Neuseeländern als sicheres Anzeichen für das Ende des Winters. In der Nähe von Christchurch tauchten die ersten Pfuhlschnepfen auf. Sie fliegen von Alaska 11 000 Kilometer nonstop nach Neuseeland - so weit wie kein anderer Zugvogel.

Umwelt / Neuseeland
14.09.2011 · 09:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen