News
 

RKI: 21 Tote durch EHEC und HUS

Berlin (dpa) - Seit Beginn des EHEC-Ausbruchs sind in Deutschland nach Angaben des Robert Koch-Instituts 21 Menschen an dem Darmkeim oder der Folgeerkrankung HUS gestorben. Das RKI korrigierte die Zahl der Opfer damit um einen Todesfall nach unten. Bei einem Fall aus Bayern hatte sich herausgestellt, dass es sich doch nicht um einen EHEC-Todesfall handelte. Bundesweit sind laut RKI 2 325 Menschen an EHEC oder HUS erkrankt. Durch die Meldedaten sei ein leichter Rückgang der Fallzahlen spürbar. Es sei jedoch noch unklar, ob sich diese Tendenz fortsetze.

Gesundheit / Infektionen
07.06.2011 · 15:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen