News
 

Rio-Paris: Maschine nicht in der Luft zerbrochen

Paris (dpa) - Der vor einem Monat auf der Strecke Rio-Paris abgestürzte Airbus ist nicht wie bisher angenommen in der Luft zerborsten. Das ist das Ergebnis eines ersten Zwischenberichts, den Alain Bouillard von der französischen Ermittlungsbehörde in Paris vorgestellt hat. Was genau auf dem Flug geschah und zur Katastrophe geführt hat, ist allerdings auch nach diesem Bericht unklar. Das Flugzeug sei ohne technische Probleme abgeflogen.
Luftverkehr / Unfälle / Frankreich / Brasilien
02.07.2009 · 15:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen