News
 

Rio de Janeiro: Zahl der Toten steigt auf sechs

Rio de Janeiro (dts) - Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro ist die Zahl der Todesopfer auf sechs gestiegen. Medienberichten zufolge hätten Rettungskräfte in der Nacht weitere Tote geborgen. Drei Todesopfer wurden am Donnerstag vom brasilianischen Zivilschutz bestätigt.

Bis zu 20 Menschen werden derzeit noch vermisst. Ein Arbeiter flüchtete sich in den Fahrstuhl und konnte von dort unversehrt gerettet werden. Nun ist er ein wichtiger Zeuge. Als Unglücksursache werden werden illegale Bauarbeiten vermutet. Offenbar sei bei nicht genehmigten Umbauarbeiten ein tragender Stützpfeiler beschädigt worden. Am Mittwochabend gegen 20:30 Uhr Ortszeit ist in Rio de Janeiro ein 20-stöckiges Bürohaus eingestürzt und hat zwei weitere Häuser mitgerissen. Angrenzende Gebäude wurden durch den Schutt beschädigt.
Brasilien / Unglücke
27.01.2012 · 12:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen