KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Ringen um Kompromiss im Kosovo-Konflikt

Pristina (dpa) - Im Kosovo-Konflikt ringen Albaner, Serben und die internationale Gemeinschaft um einen Kompromiss. Eine zwischen der KFOR und serbischen Unterhändlern besprochene Vereinbarung müsse noch von Präsident Boris Tadic begutachtet werden, heißt es aus Serbien. Die Regierung im Kosovo hat den Vorschlag zurückgewiesen. Er sieht vor, dass die Schutztruppe zwei umstrittene Grenzübergänge erst einmal unter ihrer Kontrolle hält. Unklar blieb, ob Zöllner der Kosovo-Regierung oder der serbischen Minderheit in dieser Zeit dort ihren Dienst verrichten werden.

Kosovo / Konflikte / Serbien
04.08.2011 · 08:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen