News
 

Ring von Dopingmittel-Händlern zerschlagen

Madrid (dpa) - Die spanische Polizei hat einen internationalen Dopingring zerschlagen. Die Ermittler nahmen 26 Verdächtige fest, unter ihnen der Direktor eines Radteams und sieben Briten. Um welches Team es sich handelt, dazu gibt es keine Angaben. Die Gruppe soll in großen Stil mit Dopingsubstanzen und illegalen Medikamenten gehandelt haben. Die Polizei stellte 700 000 Einheiten verschiedener Pharmaka sicher, darunter Anabolika, Wachstumshormone, EPO und Potenzpillen. Außerdem wurde ein illegales Labor ausgehoben.

Kriminalität / Doping / Spanien
17.05.2011 · 01:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen