News
 

Rihanna plant ihre eigene Modelinie

Los Angeles (dts) - Die US-Sängerin Rihanna plant ihre eigene Modelinie und möchte als Designerin ernst genommen werden. "Ich möchte wirklich eine eigene Modelinie betreiben. Ich möchte Designerin werden", sagte die 24-Jährige in einem Interview mit dem amerikanischen Radiosender "Kiis FM".

"Deshalb arbeite ich mit Designern. Designern, die ich respektiere und Marken, die ich respektiere. Ich möchte, dass die Leute meinen Fähigkeiten als Designerin wirklich vertrauen, statt dass ich sage `Kauf es, weil es von mir ist`". Rihanna hat im November 2011 bereits eine Kollektion unter dem Labelnamen "Rude Boy" für Emporio Armani Underwear und Armani Jeans entworfen. Wie die US-Sängerin erst kürzlich sagte, mag sie es außerdem mit ihrer Mode zu schockieren. "Ich mag normalerweise nicht dieses typisch Mädchenhafte. Ich mag immer etwas, dass ein bisschen hervorsticht, sodass es nicht typisch oder erwartet ist", so die 24-Jährige, die bereits seit 2003 in der Musikbranche tätig ist.
USA / Leute / Musik
20.03.2012 · 16:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen