News
 

Rihanna ist auch ohne Mann glücklich

London (dts) - Sängerin Rihanna hat beteuert, dass sie keinen Mann benötigt, um glücklich zu sein. "Verliebt zu sein ist definitiv ein großer Bestandteil des Glückes, aber man muss die Lebensfreude in erster Linie selbst entdecken. Man kann nicht darauf warten, dass ein Mann einen glücklich macht", sagte sie dem britischen Magazin "More!".

Auch neben dem männlichen Geschlecht gäbe es vieles, was einen am Leben glücklich mache, beteuert die 24-Jährige. Dabei sollte man ihr zufolge nicht zu sehr auf die Liebe warten, da diese meistens dann in Erscheinung tritt, wenn man sie am wenigsten erwartet. Dennoch glaubt Rihanna, die nach Beziehungen zu Chris Brown und Schauspieler Ashton Kutcher momentan das Single-Dasein genießt, an die Liebe: "Selbst wenn man gerade niemanden in seinem Leben hat, gibt es immer jemanden, der Liebe nötig hat." Ihr zufolge machen sich viele Frauen zu sehr von ihrem Partner abhängig. Dies läge aber in der weiblichen Natur: "Wir geben gerne, sind mütterlich und kümmern uns. Wir wollen diese Liebe weitergeben und sichergehen, dass bei ihnen jederzeit alles in Ordnung ist." Die R&B-Sängerin lag zuletzt mit ihrem Titel "We Found Love" auf Platz Eins der deutschen Charts. Im Laufe ihrer Karriere wurde sie auch oftmals die Werbeikone für Marken wie Gucci, Nike und Giorgio Armani.
USA / Leute
03.04.2012 · 13:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen