News
 

Rihanna bricht UK-Charts-Rekord

London (dts) - Pop-Sängerin Rihanna ist die erste weibliche Solokünstlerin, die es geschafft hat fünf Jahre in Folge immer mindestens eine Nummer-eins-Single in den UK-Charts zu platzieren. Das bestätigte am Sonntag die britische Official Charts Company. Der letzte Künstler, dem dieses Kunststück gelang, war Elvis Presley Ende der 1960er, Anfang der 1970er Jahre.

Die 22-jährige Rihanna schaffte es mit den Singles "Umbrella" (2007), "Take a Bow" (2008), "Run this Town" (2009) und "Only Girl" (2010) an die Spitze der britischen Charts. Mit ihrer neuen Single "What`s My Name" stellte der R&B-Star nun den Rekord auf. Bekannt wurde die mehrfache Grammy-Preisträgerin im Jahr 2005, als sie sich mit ihre damaligen Single "Pon de Replay" erstmals in den internationalen Charts platzieren konnte.
Großbritannien / Musik / Leute
10.01.2011 · 13:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen