News
 

Rihanna bestreitet Krankheits-Gerüchte

London (dts) - Die Sängerin Rihanna hat die von dem britischen Magazin "The Sun" aufgestellten Gerüchte, sie sei krank und könne deshalb nicht nach London reisen, bestritten. "Ich bin nicht krank", twitterte sie, "ich habe meinen Trip nach London aufgeschoben, um mehr Zeit mit meiner Familie zu verbringen." Die Berichte des britischen Magazins seien "Blödsinn", so die 24-Jährige.

"Die `Sun` schreibt nur Mist!" Rihanna sollte für einen Auftritt in einer Serie des Senders "Sky Living" nach Großbritannien reisen, sagte dies jedoch kurzfristig ab. Die Sängerin hat in diesem Jahr ihr neuestes Studio-Album "Talk that Talk" veröffentlicht. Bereits drei Singles sind in Amerika aus diesem Album erschienen. Mit dem Lied "Where have you been" befindet sie sich derzeit auf Platz 18 der deutschen Single-Charts.
Großbritannien / Musik / Leute
08.06.2012 · 14:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!