News
 

Riesiges Netz von verseuchten Computern zerschlagen

Madrid (dpa) - Die spanische Polizei hat ein Hackernetz zerschlagen, die eines der weltweit größten Netze von virusverseuchten Computern betrieben haben soll. Die drei Spanier sollen seit Ende 2008 über ein sogenanntes Botnet Zugang zu über 13 Millionen Computern in aller Welt gehabt haben. Unter einem Botnet versteht man über das Internet vernetzte Rechner, die von einer illegalen Software gesteuert werden. Die Besitzer der verseuchten Rechner bemerken häufig nicht, dass ihr PC befallen ist.
Internet / Kriminalität / Spanien
03.03.2010 · 17:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.03.2017(Heute)
21.03.2017(Gestern)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen