News
 

Riesiger Krankenkassenbetrug in USA aufgeflogen

New York (dpa) - Ein gigantischer Versicherungsbetrug gegen Krankenkassen ist jetzt in den USA aufgeflogen. Die Bande soll unter anderem 118 Scheinkliniken erfunden und damit umgerechnet 116 Millionen Euro ergaunert haben. In den fünf Bundesstaaten Kalifornien, Georgia, New Mexico, New York und Ohio wurde gegen 73 Verdächtige Anklage erhoben. Die meisten von ihnen wurden von der Bundespolizei FBI verhaftet. Den Angeklagten drohen lebenslange Haftstrafen und Geldstrafen von 500 000 Dollar.

Kriminalität / USA
14.10.2010 · 23:29 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen