News
 

Riesenwelle tötet Siebenjährige in USA

Washington (dpa) - Eine von Hurrikan «Bill» ausgelöste Riesenwelle hat ein sieben Jahre altes Mädchen im US-Bundesstaat Maine in den Atlantik gerissen und getötet. Zwei andere Menschen konnten von der Küstenwache aus dem Wasser gezogen werden. Nationalpark-Besucher hätten zudem zwei Menschen gerettet, schreibt die «New York Times». Neun Menschen wurden verletzt, als die Riesenwelle gegen die Aussichtplattform donnerte. Hurrikan «Bill» zog gestern weiter in Richtung Kanada.
Wetter / Unwetter / USA
24.08.2009 · 05:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen