News
 

Riesch Kombinations-Elfte

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Maria Riesch hat bei der alpinen Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen als Elfte die erhoffte Medaille in der Super-Kombination klar verpasst. Die Olympiasiegerin war bei ihrem Heim-Rennen wegen einer Virusgrippe gehandicapt. Den Titel sicherte sich Anja Fenninger aus Österreich. Die Slowenin Tina Maze wurde Zweite vor Anja Pärson aus Schweden. Die nach der Abfahrt führende Super-G-Weltmeisterin Elisabeth Görgl aus Österreich fiel noch auf Platz fünf zurück.

Ski alpin / WM / Damen / Super-Kombination
11.02.2011 · 14:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen