News
 

Richtungsstreit in SPD geht weiter

Berlin (dpa) - Der Richtungsstreit in der SPD geht nach dem Debakel bei der Bundestagswahl weiter. Juso-Chefin Franziska Drohsel äußerte indirekt Kritik am neu gewählten Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier. Sie sagte im RBB-Inforadio, es habe Skepsis gegeben, ob mit einer Person, die so stark mit der Agenda 2010 verbunden ist, ein Neuanfang gelingen kann. Nun müsse die Partei sehen, wie es weitergeht. In der SPD wächst die Unterstützung für den bisherigen Umweltminister Sigmar Gabriel als Kandidat für den Parteivorsitz.
Parteien / SPD
30.09.2009 · 11:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen