News
 

Richtig Sommer wird es nicht mehr

Offenbach (dpa) - Der Sommer ist vorbei. Wer in den nächsten Tagen Temperaturen von mehr als 20 Grad erlebt, hat Glück und wohnt im Süden der Republik. Dort wird es um die 20 Grad warm, und das sind die deutschen Höchsttemperaturen Ende August, sagt der Deutsche Wetterdienst vorher. Menschen in Norddeutschland haben es weiter mit dem Tief «Bert» zu tun, das ihnen Wolken, Regen, einige Gewitter und Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad beschert. Bei dieser Wetterlage bleibt es vorerst.

Wetter
28.08.2011 · 14:01 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen