News
 

Richter: Verbot der Homo-Ehe in Kalifornien verfassungswidrig

San Francisco (dpa) - Verfechter der Homo-Ehe in Kalifornien haben vor Gericht einen Sieg errungen. Ein Verbot der gleichgeschlechtlichen Ehe sei verfassungswidrig, befand laut CNN ein Bundesgericht in San Francisco. Es verstoße gegen die Gleichstellung von Lesben und Schwulen. Im Mai 2008 hatten die obersten Richter in San Francisco schwulen und lesbischen Paaren zunächst grünes Licht zum Heiraten gegeben. Bei einem Referendum im November hatten 52 Prozent der Wähler dann gegen die Homo-Ehe gestimmt.

Gesellschaft / Justiz / USA
05.08.2010 · 01:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen