News
 

Richter in Texas kippt Verbot von Homo-Ehen

Austin (dpa) - Schwule und Lesben können in Texas, einem der größten und konservativsten Bundesstaaten der USA, möglicherweise bald heiraten. Ein Richter setzte ein Verbot von Homo-Ehen per einstweiliger Verfügung außer Kraft, für das Wähler im Jahr 2005 gestimmt hatten. Damit nähert sich Texas ein Stück weit den 17 US-Staaten an, in denen gleichgeschlechtliche Ehen bereits erlaubt sind. Bevor Homosexuelle sich in Texas trauen lassen können, muss allerdings noch ein höherrangiges Gericht über die Frage entscheiden.

Gesellschaft / Homosexualität / USA
26.02.2014 · 23:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen