News
 

Ribéry will Weltfußballer-Trophäe auf Kamin stellen

München (dts) - Franck Ribéry vom FC Bayern München, der sich berechtigte Hoffnungen machen kann, im Januar zum Weltfußballer des Jahres gewählt zu werden, weiß bereits, wo er die Trophäe hinstellen würde: "Auf den Kamin im Wohnzimmer. Meine Frau hat alles vorbereitet", sagte der französische Flügelflitzer im Gespräch mit der Sportzeitung "L`Equipe". Sollte er tatsächlich zum Weltfußballer gewählt werden, so wisse er, "dass mich die Bayern so stark gemacht haben", so Ribéry weiter.

Der 30-Jährige betonte in dem Gespräch zudem erneut, seine Karriere beim FC Bayern beenden zu wollen. Für die Zeit nach seiner aktiven Karriere hat der Franzose bereits konkrete Pläne: "Irgendwo will ich Jugendtrainer werden. Und das ist sehr ernst gemeint, denn ich möchte den Jugendlichen zeigen und beibringen, was ich gelernt habe. Darauf habe ich große Lust."
Sport / DEU / 1. Liga / Fußball
14.11.2013 · 14:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen