News
 

Ribéry wegen Sex-Affäre in Polizeigewahrsam

Paris (dpa) - Die französische Polizei hat Bayern Münchens Mittelfeld-Star Franck Ribéry in Gewahrsam genommen. Ribéry musste zu einer Vernehmung in Paris erscheinen. Es geht um die Sex-Affäre der französischen Fußball-Nationalmannschaft. Eine minderjährige Prostituierte soll Sex mit mindestens zwei Spielern der «Equipe Tricolore» gehabt haben. Das Polizeigewahrsam kann von den Behörden in Frankreich angewandt werden, wenn es plausible Hinweise auf eine Straftat gibt.
Fußball / Kriminalität / Affären / Frankreich
20.07.2010 · 15:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen