News
 

Ribéry von UEFA für drei Spiele gesperrt

Nyon (dts) - Bayerns Mittelfeldstar Franck Ribéry ist von der Kontroll- und Disziplinarkammer der UEFA für drei Spiele in der Champions League gesperrt worden. Das teilte der europäische Fußballverband heute mit. Der Franzose hatte am 21. April im Hinspiel des Halbfinales gegen Olympique Lyon die Rote Karte gesehen. Ribéry wird den Bayern damit am 22. Mai im Champions-League-Finale in Madrid fehlen. Bayern kann innerhalb von drei Tagen gegen die Entscheidung Einspruch einlegen.
Schweiz / DEU / Fußball
28.04.2010 · 14:01 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen