News
 

Ribéry bricht Bayern-Training ab

München (dpa) - Die Rückkehr von Franck Ribéry beim Mannschaftstraining des FC Bayern München hat keine 60 Minuten gedauert. Der französische Fußball-Nationalspieler brach heute das Training wegen Knieproblemen nach der Hälfte ab. Bereits in der vergangenen Woche hatte der von Real Madrid umworbene Bayern-Star wegen einer Schleimbeutelentzündung im linken Knie zwei Trainingstage aussetzen müssen. Auch bei den Testspielen am Wochenende hatte Ribéry gefehlt und sich in München behandeln lassen.
Fußball / Bundesliga / München
13.07.2009 · 14:04 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen