News
 

RHJ International als Bieter für Opel ausgeschieden

Rüsselsheim (dts) - Die belgische Beteiligungsgesellschaft RHJ International rechnet sich keine Chancen mehr aus, beim angeschlagenen Autobauer Opel zum Zuge zu kommen. Das berichtet das Magazin "Focus" in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe. Ein Sprecher des Brüsseler Unternehmens, zu dessen Beteiligungen bereits der sauerländische Autozulieferer Honsel gehört, bestätigte: "Wir sind offenbar aus dem Bietprozess rausgeflogen." Damit wird es immer wahrscheinlicher, dass der österreichisch-kanadische Zulieferer Magna bei der General-Motors-Tochter einsteigt. Im Rennen ist aber auch noch der chinesische Hersteller BAIC.
DEU / Wirtschaftskrise / Opel
27.06.2009 · 08:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen