News
 

Rheintalbahn auch am Sonntag zunächst gesperrt

EntgleistGroßansicht

Müllheim (dpa) - Die Rheintalbahn in Südbaden, eine der verkehrsreichsten Zugverbindungen Europas, bleibt mindestens bis Sonntagmittag gesperrt. Grund seien die komplizierten Bergungsarbeiten nach dem Zugunglück in Müllheim, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Samstagabend in Stuttgart.

Ein entgleister Güterwaggon mit einer entzündlichen alkoholischen Flüssigkeit müsse noch abgepumpt werden. «Erst dann können wir die beschädigten leeren Container bergen und die Gleisanlagen reparieren.»

Mehr als 400 Personen- und Güterzüge auf der viel befahrenen Nord-Süd-Strecke waren am Samstag von der Sperrung betroffen. Tausende Reisende mussten zwischen Freiburg und Basel auf Busse umsteigen und erhebliche Verspätungen in Kauf nehmen.

Im Bahnhof von Müllheim war am Freitagmittag ein aus 25 Waggons bestehender Güterzug verunglückt. Acht Waggons hatten sich vom Zug gelöst und waren entgleist. Der Lokführer erlitt einen Schock und kam ins Krankenhaus. Bergungstrupps sind seit dem Unglück rund um die Uhr im Einsatz.

Links zum Thema
Info der Bahn
Unfälle / Bahn
21.05.2011 · 20:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen