News
 

Rheinland-Pfalz: Mutmaßlicher Tankstellen-Räuber ausgesperrt

Koblenz (dts) - In Koblenz konnte ein Tankstellen-Raub vereitelt werden, weil die Angestellte den mutmaßlichen Räuber aussperrte. Wie die Polizei in Rheinland-Pfalz mitteilte, versuchte am Mittwochabend ein mit Pistole bewaffneter etwa 25-30 Jahre alter Mann die Geschäftsräume der Tankstelle zu betreten. Die Tankstellenangestellte hatte den Mann jedoch bemerkt und die Eingangstür abgeschlossen.

Als sich die Tür nicht öffnen ließ, flüchtete der Mann unverrichteter Dinge zu Fuß. Die Polizei suchte daraufhin mit Unterstützung von mehreren Diensthundeführern nach dem mutmaßlichen Einzeltäter. Die Fahndung blieb zunächst erfolglos.
DEU / RLP / Polizeimeldung
16.03.2011 · 22:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen