News
 

Rheinland-Pfalz: Jugendlicher stürzt durch Lichtkuppeldach einer Realschule

Bad Marienberg (dts) - Im rheinland-pfälzischen Bad Marienberg kam es am Dienstagabend zu einem Unfall, bei dem ein Jugendlicher schwer verletzt wurde. Ein 14- und 15-Jähriger hielten sich gegen 20 Uhr unberechtigt auf dem Dach der Realschule Plus auf, teilte die örtliche Polizei mit. Hierbei fiel der 15-jährige Jugendliche durch die Plexiglasscheibe einer erhöhten Lichtkuppel und stürzte etwa fünf Meter tief auf den Fliesenboden eines ehemaligen Büroraumes.

Er erlitt schwere Verletzungen und musste nach ärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungshubschraubers in ein Siegener Krankenhaus gebracht werden. Die polizeilichen Ermittlungen zur genauen Unglücksursache dauern derzeit noch an.
DEU / RLP / Polizeimeldung
25.05.2011 · 16:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen