News
 

Rhein-Hochwasser nicht so schlimm wie befürchtet

Koblenz (dpa) - Die Hochwasserlage am Rhein bleibt angespannt, entwickelt sich aber weniger schlimm als befürchtet. In Koblenz erreichte der Wasserstand am Nachmittag mit 7,52 Meter seinen Scheitel, inzwischen ist er wieder etwas gesunken. Rheinabwärts in Köln stieg das Wasser deutlich langsamer als befürchtet, der Scheitelpunkt wird hier morgen früh erwartet. Wertheim in Baden- Württemberg bereitet sich darauf vor, dass der Main in der Nacht die historische Altstadt überflutet. An der Mosel und im Osten Deutschlands stabilisierte sich die Lage.

Wetter / Hochwasser
10.01.2011 · 21:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen