News
 

Rettungsplan für Griechenland steht

Brüssel (dpa) - Der Rettungsplan für das hoch verschuldete Griechenland steht. Die Finanzminister des Eurogebiets haben sich auf Einzelheiten für mögliche Nothilfen geeinigt. Im ersten Jahr wollten die Staaten der Euro-Zone 30 Milliarden Euro aufbringen, falls dies nötig sein sollte, sagte der Vorsitzende der Ministerrunde, Jean-Claude Juncker, in Brüssel. Diese Hilfen müssten dann noch vom Internationalen Währungsfonds ergänzt werden. Die griechische Regierung habe bisher aber nicht nach Geld gefragt.
EU / Finanzen / Griechenland
11.04.2010 · 16:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen