News
 

Rettung der Kumpel in Chile in Sicht

Angehörige der verschütteten Kumpel freuen sich über den Durchbruch bei der Rettungsaktion.Großansicht

San José (dpa) - Der Traum vom Tageslicht kann für die verschütteten Bergleute in Chile bald wahr werden: Die 33 Männer sollen voraussichtlich von Mittwoch an nach oben geholt werden - nach mehr als zwei Monaten in der Tiefe. Ein Rettungsbohrer stellte jetzt den Zugang zu den Kumpel her. Nun muss der Schacht noch stabilisiert werden. Es wird vermutlich zwei Tage dauern, bis alle Bergleute befreit sind.

Notfälle / Chile
10.10.2010 · 21:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen