News
 

Restaurant-Besitzerin stirbt nach Treffen mit Obama

Akron, Ohio (dpa) - Nur wenige Stunden nach einem Besuch von US-Präsident Barack Obama in ihrem Restaurant in Ohio ist die 70 Jahre alte Besitzerin der Lokals an einem Herzinfarkt gestorben. Wie die örtliche Zeitung «Akron Beacon Journal» weiter berichtet, sei Josephine «Ann» Harris ganz «verzückt» gewiesen über die Begegnung, beschrieb eine Reporterin die Situation. Der Präsident, der auf seiner Wahlkampftour durch die US-Bundesstaaten Ohio und Pennsylvania fährt, hatte in «Ann's Place» in der Kleinstadt Akron Station gemacht und gefrühstückt. Er hatte mit Harris und ihrer Familie gesprochen, für Erinnerungsfotos posiert und die Besitzerin umarmt.

Präsident / Notfälle / USA
07.07.2012 · 03:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen