News
 

Republikaner schmettern Gesetz über Schuldenlimit ab

Washington (dpa) - Die Republikaner im US-Repräsentantenhaus haben ein Gesetz zur dringend notwendigen Erhöhung der Schuldenobergrenze abgeschmettert. 318 Abgeordnete lehnten eine Erhöhung des Limits von derzeit 14,3 Billionen Dollar ohne gleichzeitige Einsparungsvorschläge ab. Auch 82 Demokraten votierten dagegen. Dadurch gewinnt das Ringen um die Staatsfinanzen weiter an Schärfe. Spätestens bis Anfang August muss das Parlament eine Erhöhung des Schuldenlimits beschließen - oder die USA drohen zahlungsunfähig zu werden.

Finanzen / Haushalt / USA
01.06.2011 · 01:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen