News
 

Republikaner-Debatte ohne Sieger - Rennen weiter offen

Washington (dpa) - Das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der US-Republikaner ist weiterhin völlig offen. Auch bei der letzten TV-Debatte vor den Vorwahlen in Florida gab es keinen eindeutigen Sieger oder Verlierer. Ex-Gouverneur und Multimillionär Mitt Romney, der laut Umfragen in Führung liegt, musste sich erneut gegen Vorwürfe wegen seines persönlichen Finanzgebaren zur Wehr setzen. Der libertäre Bewerber Ron Paul sprach sich für einen neuen politischen Kurs gegenüber Kuba aus. Endgültig entscheidet der Republikaner-Parteitag im Sommer, wer gegen Barack Obama antritt.

Wahlen / USA
27.01.2012 · 04:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen