News
 

Report Mainz: Wurzeln von Neonazi-Trio enger mit NPD verknüpft

Mainz (dpa) - Der Thüringer Heimatschutz, aus dem das Zwickauer Neonazi-Trio stammen soll, war einem ARD-Bericht zufolge enger mit der NPD verbunden als bisher angenommen. Die Sendung «Report Mainz» berichtet, eine erneute Auswertung der NPD-Verbotsanträge von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung habe ergeben, dass im Jahr 2000 sieben von zwölf NPD-Vorstandsmitgliedern auch Anhänger des Heimatschutzes gewesen seien. Vier der sieben seien NPD-Kreischefs gewesen. Das Thüringer Innenministerium wollte zunächst keine Stellung dazu nehmen.

Extremismus / Kriminalität
23.11.2011 · 00:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen