News
 

Rentnerin verbrennt nach Gerätedefekt im eigenen Schafzimmer

Melbourne (dts) - Eine 84-jährige Rentnerin aus dem australischen Melbourne ist in ihrem eigenen Schlafzimmer nach einem Brand ihren schweren Verletzungen erlegen. Laut Feuerwehrangaben habe ein Gerätedefekt für den Ausbruch des Feuers gesorgt. Den Angaben zufolge habe die 84-Jährige nach dem Aufwachen noch versucht aus dem Zimmer zu gelangen, durch die starke Rauchentwicklung jedoch die Tür nicht mehr gefunden. Die Feuerwehr konnte die Rentnerin nur noch tot bergen. Die Frau habe überall in ihrer Wohnung Rauchmelder installiert, mit Ausnahme des Schlafzimmers, hieß es weiter.
Australien / Unglücke
19.07.2010 · 19:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen