News
 

Rentnerin lag eineinhalb Jahre tot in ihrer Wohnung

Wien (dpa) - Etwa eineinhalb Jahre lang lag eine Rentnerin in Salzburg tot in ihrer Wohnung - und ihr Verschwinden ist niemandem aufgefallen. Die mumifizierte Leiche der 84-jährigen Österreicherin war von einem Mitarbeiter der Wohnungsgesellschaft entdeckt worden. Die Frau starb höchstwahrscheinlich eines natürlichen Todes. Vor ihrer nicht einmal abgeschlossenen Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus türmte sich die Werbepost.
Notfälle / Österreich
15.08.2009 · 11:46 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen