News
 

Rentner wegen Entführung von Finanzberater verurteilt

Traunstein (dts) - Vier Rentner, die ihren Finanzberater entführt und erpresst hatten, sind zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Das teilte heute das Landgericht Traunstein mit. Der Hauptangeklagte muss für sechs Jahre in Haft, sein Komplize muss für vier Jahre ins Gefängnis. Die Ehefrauen der Angeklagten erhielten Bewährungsstrafen von 21 und 18 Monaten. Gegen den fünften Angeklagten konnte wegen Krankheit kein Urteil gesprochen werden. Die Gruppe hatte im vergangenen Juni ihren Steuerberater entführt und in einem Keller in der Nähe des Chiemsees festgehalten. Hintergrund der Tat ist der Streit um 2,5 Millionen Euro, Geld der Rentner, das der 56-Jährige bei Geschäften in den USA verzockt haben soll.
DEU / BAY / Kriminalität / Justiz / Gewalt
23.03.2010 · 15:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen