News
 

Rentner stirbt bei Wohnungsbrand in Bielefeld

Bielefeld (dts) - Bei einem Wohnungsbrand im Bielefelder Stadtteil Gellershagen ist heute Morgen ein 68-jähriger Mann ums Leben gekommen. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, hatte ein Nachbar die Feuerwehr gerufen, nachdem er Qualm bemerkt hatte. Die alarmierten Rettungskräfte entdeckten den bewusstlosen 68-Jährigen im Flur seiner Wohnung. Trotz Reanimationsmaßnahmen erlag der Rentner noch am Unglücksort seinen schweren Rauchvergiftungen. Ersten Ermittlungen zufolge war ein Schwelbrand in einem Sofa entstanden.
DEU / NRW / Brand
17.10.2009 · 10:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen