News
 

Rentner rammt fünf Autos und ein Haus

Schwanewede (dpa) - Ein Trümmerfeld hat ein Rentner auf einem Parkplatz in Schwanewede hinterlassen. Der 79-Jährige rammte mit seinem Auto erst fünf Wagen und dann eine Hauswand. Der Mann gab später an, dass er beim Einparken Gaspedal und Bremse verwechselt hatte. Sein Wagen schoss nach vorne und schob zwei Autos ineinander. Vor Schreck verwechselte der Rentner danach wieder die Pedale. Beim Zurücksetzen rammte er drei Autos und krachte dann zu guter Letzt in das Haus. Fazit: 30 000 Euro Schaden am Haus und viel verbeultes Blech.
Unfälle / Verkehr
01.03.2010 · 20:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen